Fachkraft für Lagerlogistik bei Soennecken eG

Fachkraft für Lagerlogistik bei Soennecken eG

Marcel Czerwinski berichtet von seiner Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik bei Soennecken eG

Einblicke in den Beruf
Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) bei

Soennecken eG

Soennecken-Platz
51491 Overath
Infos bei Frau Schwarzer

Telefon: 02206 607-326
E-Mail: bewerbung@f981c9c9dfe3410383c25dee1f61057esoennecken.de
Webseite: www.soennecken.de

Marcel Czerwinski, 24

Guter
Hauptschulabschluss
3 Jahre

Mir gefällt an meinem Beruf die Kombination aus kaufmännischer und körperlicher Arbeit, da mir die Bewegung bei einem reinen Bürojob ­absolut fehlen würde.

Ich wollte nach meinem kaufmännischen Fachabitur zwar gerne auch in diesem Bereich arbeiten, aber auf keinen Fall den ganzen Tag in einem Büro sitzen. Bei einer Internetrecherche stieß ich sowohl auf den Beruf als auch auf die Stellenausschreibung der Firma Soennecken, was mir als perfekte Kombination erschien.

Schon während der Einführungswoche wurden mir die verschiedenen Bereiche des Lagers gezeigt. Begonnen habe ich meine Ausbildung im Wareneingang. Dort habe ich die Ware mit dem Lieferschein verglichen, die Menge kontrolliert und auf Beschädigungen überprüft.

Dabei unterscheiden wir zwischen Voll- und Mischpaletten. Auf einer Vollpalette befindet sich eine bestimmte Menge eines einzelnen Artikels, wie beispielsweise Kopierpapier. Diese Paletten können wir komplett in unser System verbuchen und auch so im Hochregallager einlagern. Bei Mischpaletten mit verschiedenen Artikeln werden diese vorher getrennt und erst dann gebucht und eingelagert. Im Bereich Nachschub sorgen wir dafür, dass die Kommissionierflächen im Lager mit ausreichend Waren aufgefüllt werden. Die Aufträge dazu werden uns automatisch im System angezeigt. In der Kommissionierung selbst werden diese Waren kundenspezifisch zusammengestellt und in die Verpackung weitergeleitet. Die verpackte Ware verladen wir in Lkws, wobei Gewichtsverhältnisse beachtet und die Ware gesichert werden muss, damit unterwegs nichts beschädigt wird.

Ich habe bei Soennecken zuerst die zweijährige Ausbildung zum Fachlageristen absolviert und dann in Absprache mit meinem Ausbilder ein ­drittes Jahr angehängt, um so zusätzlich den Abschluss als Fachkraft für Lagerlogistik zu erwerben. Im zweiten Ausbildungsjahr habe ich zudem den Staplerschein gemacht, um auch große und schwere Artikel oder Paletten transportieren zu können.

Nach der Ausbildung habe ich einige Monate im Bereich Nachschub ­gearbeitet, bevor ich in die Logistiksteuerung gewechselt bin. Diese ­Ab­teilung bildet die Schnittstelle zwischen Vertrieb und Logistik und ­arbeitet unter anderem an der Optimierung der operativen Logistik, was ich sehr spannend finde.

Ausbildungsberuf
Ausbildungsberuf

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Globale Güter in die ganze Welt

»
Entdecke Azubi-Interviews
Azubi-Interview

Fachkraft für Lagerlogistik bei Holz-Richter GmbH

Erfahrungsbericht über die Ausbildung

»
Azubi-Interview

Fachkraft für Lagerlogistik bei ALHO Systembau GmbH

Erfahrungsbericht über die Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik

»
Aktuelle Stellenangebote
Job Bild

Ausbildung

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Bist Du auf der Suche nach einer Ausbildung mit spannenden Aufgaben und sehr guten Übernahmechancen?

Lindlar
Vollzeit
01.08.2024
»
Job Bild

Ausbildung

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Dein Berufsstart bei einem Weltmarktführer

Reichshof-Eckenhagen
Vollzeit
01.09.2024
»
Job Bild

Ausbildung

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Wir sind Soennecken. Und Du gehörst dazu.

Overath
Vollzeit
01.08.2024
»