Kauffrau für Büromanagement bei Sanitätshaus Müller Betten GmbH & Co. KG

Kauffrau für Büromanagement bei Sanitätshaus Müller Betten GmbH & Co. KG

Hannah Johann berichtet von ihrer Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bei Sanitätshaus Müller Betten GmbH & Co. KG

Einblicke in den Beruf
Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) bei

Sanitätshaus Müller Betten GmbH & Co. KG

Im Auel 34b
51766 Engelskirchen

Telefon: 02263 806-212
E-Mail: personal@1e6c6ce9512145f2a2d28ba0f65f7700smb-online.de
Webseite: www.smb-online.de

Hannah Johann, 20

Realschulabschluss
3 Jahre

An meinem Beruf gefällt mir besonders, dass wir  mit unseren Produkten die
Lebensqualität vieler Menschen verbessern können.

Nach meinem Fachabitur im kaufmännischen Bereich war für mich klar, dass ich mich auch beruflich in diese Richtung orientieren wollte. Das Sanitätshaus Müller Betten ist ein in der Region bekanntes Unter­nehmen, weshalb ich mich dort beworben habe.

Während der Ausbildung lerne ich viele verschiedene Abteilungen des Unternehmens kennen, was mir sehr dabei hilft, unsere Produkte sowie die internen ­Abläufe besser zu verstehen.

In der Finanzbuchhaltung habe ich Rechnungen in unser System eingegeben, geprüft und kontiert. Im Einkauf habe ich Bestellungen ausgeführt, Auftragsbestätigungen kontrolliert und Gespräche mit unseren Lieferanten geführt. Im Lager habe ich viele Produkte genauer kennengelernt, wobei wir zusätzlich auch Produktschulungen durch unsere Lieferanten erhalten. Dabei lernt man alles über Funktion, Anwendung und Pflege der viel­fältigen Modelle und Fabrikate von beispielsweise Beatmungsgeräten oder Rollstühlen in unserem Sortiment.

Am besten gefällt mir bisher die Arbeit im Vertrieb der Medizintechnik, wo ich inzwischen schon mehrfach eingesetzt wurde. Dort habe ich Angebote geschrieben und Aufträge bestätigt. Auch die Abrechnungen mit den Krankenkassen habe ich in die Wege geleitet. Am Anfang habe ich Kunden am Telefon noch häufig mit dem zuständigen Mitarbeiter verbunden, inzwischen kann ich ihnen oft auch selber weiterhelfen.

Neben guter Produktkenntnis und kaufmännischem Verständnis braucht man in unserer Branche auch Empathie und Sensibilität. Viele unserer Kunden sind schwer krank oder haben anderweitige starke Einschränkungen. Da ist häufig ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt, wobei man gleichzeitig auch eine professionelle Distanz wahren muss, um mit den teilweise sehr schweren Schicksalen unserer Kunden umzugehen. Um so mehr freut es mich, wenn ich ihnen mit unseren Produkten wirklich helfen und so ihre Lebensqualität verbessern kann.

Nach der Ausbildung würde ich sehr gerne hier im Sanitätshaus Müller Betten im Vertrieb arbeiten und mich später vielleicht noch weiterbilden.

Ausbildungsberuf
Ausbildungsberuf

Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Multitalent für Büro und Verwaltung

»
Entdecke Azubi-Interviews
Azubi-Interview

Kauffrau für Büromanagement bei Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg

Erfahrungsbericht über die Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement

»
Azubi-Interview

Kauffrau für Büromanagement bei PFERD Werkzeuge August Rüggeberg GmbH & Co. KG

Erfahrungsbericht über die Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement

»