Personalmarketing in den richtigen Kanälen – Möglichkeiten und Herausforderungen - Christiane Bernecker - SuneJo
Ratgeber für Arbeitgeber

Personalmarketing in den richtigen Kanälen – Möglichkeiten und Herausforderungen

Das Personalmarketing beschreibt alle Maßnahmen, die dazu beitragen, sowohl die Arbeitgeberattraktivität zu steigern als auch neue Mitarbeiter*innen anzuwerben und sie langfristig an das Unternehmen zu binden.

Internes Personalmarketing

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich beim internen Personalmarketing um die langfristige Bindung bereits bestehender Mitarbeiter*innen. Hierbei geht es vor allem darum, sie emotional an das Unternehmen zu binden und somit das Commitment sowie die Loyalität gegenüber dem Unternehmen zu steigern.

Externes Personalmarketing

Im externen Personalmarketing geht es darum, auf das Unternehmen aufmerksam zu machen und somit neue Mitarbeiter*innen zu gewinnen. Es hängt eng mit dem Employer Branding zusammen, denn dabei ist es wichtig, dass potenzielle Bewerber*innen das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber wahrnehmen. Um das zu erreichen, sollte das Unternehmen Maßnahmen entwickeln, mit denen es seinen Bekanntheitsgrad steigern und sich durch positive Alleinstellungsmerkmale von Konkurrenzunternehmen abheben kann. Bestenfalls wird durch externes Personalmarketing das Bewerbungsaufkommen erhöht, auch in Form von Initiativbewerbungen. Dies bietet den großen Vorteil, dass die Kosten für den Recruitingprozess gesenkt werden können.

Externes Personalmarketing und Recruiting in den richtigen Kanälen

Um ein erfolgreiches externes Personalmarketing zu betreiben, werden vor allem Imagekampagnen genutzt, die darauf abzielen, die Arbeitgebermarke positiv und glaubwürdig nach außen hin darzustellen. Es sollten die Vorteile des Unternehmens und die Unterschiede zur Konkurrenz hervorgehoben werden, um zu zeigen, warum sich eine Anstellung in dem Unternehmen lohnt. Imagekampagnen sind zwar mit hohen Kosten verbunden, doch auf lange Sicht stellen sie eine sinnvolle und erfolgsversprechende Maßnahme dar.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Recruiting in verschiedenen Formen und Kanälen zu betreiben, die im besten Fall alle miteinander verbunden werden. Hierzu zählen:

  • Karrieremessen, Jobbörsen, Infoveranstaltungen, Fachtagungen und Kongresse 
  • klassische Stellenanzeigen, meistens in Printmedien, Aushänge oder interne Suche/Ausschreibung
  • interne Mitarbeiterprogramme zur Weiterbildung und Fachqualifikation
  • aktive Ansprache der eigenen Mitarbeiter*innen, für das Unternehmen Werbung zu machen
  • Active Sourcing
  • eigene Internetseite mit Karriereseiten und Unternehmensbeschreibung
  • Online Recruiting

Für das Personalmarketing ist eine weitreichende Präsenz auf verschiedenen Plattformen sinnvoll, auf der Grafik sind die gängigen aufgeführt.

Personalmarketing – Herausforderungen

Klingt alles nicht so kompliziert? Gutes Personalmarketing zu betreiben, heißt gemeinsam im Unternehmen ein Konzept zu erstellen und umzusetzen. Daher ist eine offene Kommunikation gefragt. Zudem ist das Personalmarketing ein kontinuierlicher Prozess, der Durchhaltevermögen erfordert. Die verantwortlichen Mitarbeiter*innen des Unternehmens sollten daran denken, die Bedürfnisse und Erwartungen der potenziellen Arbeitnehmer*innen immer wieder zu analysieren. So können Veränderungen zeitnah in der Kommunikation und Vermarktung des Unternehmens berücksichtigt werden. Bringen Sie Ihr Unternehmen nach vorne, viel Erfolg und Kreativität bei der Umsetzung!

CHRISTIANE BERNECKER
YouMagnus AG


0221 9955510-33
cb@988a532436804e038e443e4e3e2aced4youmagnus.de
www.youmagnus.de

Ratgeber

Lesen Sie aktuelle Beiträge

Sunejo

Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter*innen finden - Sibylle Stippler

Der Fachkräftemangel ist für die meisten Unternehmen längst Realität. In vielen Branchen und Berufen fehlt es an qualifiziertem Personal. Derzeit sind deutschlandweit knapp 80 Prozent der Stellen schwer zu besetzen. Im Vergleich dazu: Im Jahr 2010 waren es noch knapp 25 Prozent (weitere Zahlen dazu finden Sie auf www.kofa.de).
mehr lesen
Sunejo

Vereinbarkeit von Beruf und Familie – ein Thema für jedes Unternehmen - Bianca Degiorgio

Arbeitgeber können für ihre Mitarbeiter*innen gute Bedingungen schaffen, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Das, was sie investieren, bekommen sie am Ende auch wieder zurück, meist sogar noch mehr – höhere Motivation, weniger Fehlzeiten und auch ein gutes Image als Arbeitgeber. All das trägt langfristig zum Unternehmenserfolg bei.
mehr lesen
Sunejo

Personalentwicklung - der Wachstumsfaktor für Mensch und Unternehmen - Tessa Hahn

Was bedeutet eigentlich Personal-/Mitarbeiterentwicklung und wer ist im Unternehmen für das Thema verantwortlich?
mehr lesen