Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) | SuneJo

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Ein Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel verkauft Waren aller Art und steht seinen Kunden dabei stets mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus ist ein Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel für die Sortimentsgestaltung, eine ansprechende Präsentation der Waren, die Warenbestellung, die Lagerhaltung und die Verkaufsförderung zuständig. Verwaltungs- und Organisationsaufgaben gehören ebenfalls zu dem breiten Aufgabengebiet eines Kaufmannes (m/w/d) im Einzelhandel dazu.

Art der Ausbildung:
Duale Ausbildung
Empfohlen mit:
Realschulabschluss
Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Gehalt:
1. Jahr 700 – 900 €
2. Jahr 750 – 950 €
3. Jahr 850 – 1100 €

Was macht ein Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel?

Du schätzt den persönlichen Umgang mit anderen Menschen, bist freundlich und hilfsbereit, fungierst gerne als Berater und kannst gut überzeugen? Dann solltest du dich für eine Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel bewerben! In deiner Ausbildungszeit gehört der Kundenkontakt im Rahmen einer umfangreichen Beratung zu deinem Tätigkeitsschwerpunkt. Als Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel bist du deinen Kunden bei Fragen behilflich, versuchst ihre Wünsche zu ermitteln und versuchst für sie das passende Produkt zu finden. Die Produkte kennst du dabei ganz genau und kannst jede erdenkliche Frage beantworten.


Zu deinen Aufgabengebieten in der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel gehört auch die Kassiertätigkeit. Da kann es auch mal stressig werden. Wichtig ist aber, dass du immer freundlich zu deinen Kunden bist und stets ein offenes Ohr für ihre Fragen und Wünsche hast. Denn als Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel bist du maßgeblich für das Image des Geschäfts, in dem du arbeitest, verantwortlich.


In der Ausbildung lernst du …

  • wie man Kunden berät
  • dir einen Überblick über das Warensortiment zu verschaffen
  • wie man Waren ansprechend präsentiertKundenwünsche zu ermitteln
  • im Kundengespräch situationsgerecht zu reagieren
  • wie man Waren verkauft (Kassenbedienung, Zahlungsabwicklung, Kassenabrechnung etc.)
  • die Bestände auf Menge und Qualität zu prüfen

Als Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel bist du auch für die Warenbestellung, -kontrolle, -lagerung und -auszeichnung zuständig. Du stellst sicher, dass die Regale stets gefüllt sind und die Waren immer den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Die Prüfung und Buchung von Belegen, die Kontrolle und rechtzeitige Bezahlung von Rechnungen sowie die Kalkulation von Verkaufspreisen gehören ergänzend zu deinen Aufgabengebieten in der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel dazu. Einblicke in das Personalwesen wirst du ebenfalls erhalten.

Welche Fähigkeiten und Voraussetzungen sind in diesem Beruf besonders wichtig?

Du bist neugierig und lernbereit? Du ergreifst gerne die Initiative? Entscheidungen zu treffen, fällt dir nicht schwer und die dir gestellten Aufgaben setzt du stets zielstrebig um? Dann scheint eine Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel genau das Richtige für dich zu sein! Idealerweise verfügst du über einen Hauptschul- oder Realschulabschluss und hast gute Noten in Deutsch und Mathe. Doch das ist jedoch keinesfalls ein Muss. Viel wichtiger ist, dass du über folgende Stärken und Interessen verfügst. Du bist sprachgewandt und kannst dich gut ausdrücken? Du kannst dich gut konzentrieren und verfügst über ein ausgeprägtes Personen- und Zahlengedächtnis? Im Umgang mit anderen Menschen bist du freundlich und offen. Du bist geduldig und kannst Konflikte gut bewältigen? Dann bewirb dich schnell auf eine freie Ausbildungsstelle zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel.

Inhalt der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel

Betriebliche Ausbildung:

In den ersten beiden Jahren deiner Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel lernst du die wichtigsten Grundlagen der Kundenberatung und des Verkaufs kennen. Denn es ist wichtig, die unterschiedlichen Kundentypen zu kennen, um auch bei kritischen Fragen mit guten Argumenten überzeugen zu können. In deinem Ausbildungsbetrieb wird dir auch die Kassiertätigkeit vermittelt, darunter die Durchführung eines Kassensturzes und die Abrechnungserstellung. Im Lager lernst du dann die Warenwirtschaft näher kennen und bist an dieser Stelle vor allen Dingen für die Warenannahme und-lagerung verantwortlich. Im dritten Ausbildungsjahr zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel steht die warenwirtschaftliche Analyse im Fokus. Dabei beobachtest du den Markt und die aktuellen Trends.

Schulische Ausbildung:

Ergänzend zu deinen praktischen Erfahrungen, die du in deinem Ausbildungsbetrieb sammelst, bekommst du in der Berufsschule noch weiteres theoretisches Wissen vermittelt. Mit deinen Mitschülern führst du kundenorientierte Verkaufsgespräche durch oder bereitest preispolitische Maßnahmen vor und führst diese hinterher auch durch. Im letzten Jahr deiner Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel beschäftigst du dich mit der Steuerung von Geschäftsprozessen, der Planung des Personaleinsatzes sowie mit der Leitung und Entwicklung von Einzelhandelsunternehmen.

Ablauf der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel

Bei der Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel handelt es sich um eine duale Ausbildung. Du verbringst deine Ausbildungszeit abwechselnd im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. In deinem Ausbildungsbetrieb wird dir praktisches Wissen vermittelt und du übernimmst erste Arbeitsaufgaben. In der Berufsschule bekommst du dann zusätzliches theoretisches Hintergrundwissen dargelegt. Als Ausbildungsnachweis musst du während deiner gesamten Ausbildung ein Berichtheft führen, das Auskunft über deine Aufgaben und Tätigkeiten gibt. Dein Ausbilder wird dies regelmäßig überprüfen.


Die Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel kann in zwei unterschiedlichen Varianten absolviert werden. In der klassischen Variante absolvierst du am Ende deines zweiten Ausbildungsjahres eine Zwischenprüfung. Am Ende deiner Ausbildung steht dann eine schriftliche Abschlussprüfung an. In der neuen Ausbildungsform, die nach den aktuellen Prüfungsbestimmungen abläuft, heißt die Prüfung zum Ende des zweiten Ausbildungsjahres Teil I der Abschlussprüfung. Dementsprechend folgt dann am Ende deiner Ausbildung der zweite Teil der Abschlussprüfung. In beiden Fällen darfst du dich nach erfolgreich bestandener Prüfung staattlich anerkannter Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel nennen.

Wusstest du schon, dass ...

  • der kleinste Supermarkt in Deutschland lediglich 9 m² groß ist?
  • Süßigkeiten, die sich an der Kasse in Augenhöhe von Kindern befinden, als Quengelware bezeichnet werden?
  • In Geschäften eingesetzte Musik und Duftstoffe Einfluss auf unser Einkaufsverhalten haben?
  • wenn man sich die Anzahl der Vertragsabschlüsse anschaut, die Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel eine der beliebtesten ist?
  • du bei ALDI SÜD mit einem 950 Euro monatlichen Bruttoeinkommen im ersten Ausbildungsjahr eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung erhältst?
  • die South China Mall nördlich von Hong Kong mit rund 1500 Geschäften auf 660.000 Quadratmetern Verkaufsfläche das größte Einkaufszentrum der Welt ist?

Deine Zukunftschancen nach der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel:

Nachdem du deine Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du dich bei den verschiedensten Einzelhandelsunternehmen bewerben. Im Supermarkt, in einem Modehaus, einem Fahrradverleih, einem Online- und Versandhandel etc. Am besten beachtest du bei deiner Auswahl deine persönlichen Interessen. Wenn du die Karriereleiter weit nach oben klettern möchtest, entscheidest du dich besser für eine Weiter -und Fortbildung oder ein Studium. Oder du machst dich direkt mit deinem eigenen Handelsunternehmen selbstständig.

Dein voraussichtliches Gehalt als Kaufmann im Einzelhandel

Dein Einstiegsgehalt als Kaufmann (m/w/d) im Einzelhandel liegt zunächst bei 1.400 bis 1.800 Euro brutto. Mit zunehmender Erfahrung und diversen Weiter- und Fortbildungen kannst du langfristig aber deutlich mehr verdienen. So verdient ein Abteilungsleiter sogar bis zu 4.000 Euro monatlich.

Aktuelle Stellenangebote

Ausbildung

Ausbildung zum Kaufmann (m/w/x) im Einzelhandel in der Bäckerei in Gummersbach

Du möchtest als Azubi durchstarten und hast Spaß an der Arbeit mit Menschen?

Ausbildung

Ausbildung zum Kaufmann (m/w/x) im Einzelhandel in der Bäckerei in Bergisch Gladbach

Du möchtest als Azubi durchstarten und hast Spaß an der Arbeit mit Menschen?

Ausbildung

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) in Lindlar

Bist Du auf der Suche nach einer Ausbildung mit spannenden Aufgaben und sehr guten Übernahmechancen?

Entdecke spannende Arbeitgeber

Holz-Richter GmbH

Ihr zuverlässiger Partner für ein Leben mit Holz