Job: Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin für das Frauenhaus in Bergisch Gladbach | SuneJo

Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin für das Frauenhaus in Bergisch Gladbach

bei Frauen helfen Frauen e. V. in Bergisch Gladbach | zu besetzen ab 01.06.2021

Als Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in in Bergisch Gladbach auf www.sunejo.de bewerben.
Wir bieten:
  • eine Teilzeitstelle mit 24 Wochenstunden, die mit Entgeltgruppe S 12 vergütet wird
  • eine anspruchsvolle, vielseitige und sehr verantwortungsvolle Tätigkeit 
  • die Zusammenarbeit in einem erfahrenen, engagiertem Team aus langjährigen Mitarbeiterinnen
  • regelmäßige Weiterbildung und Austausch 
  • geplanter Einstellungstermin: 1. Juni 2021

Über uns: 
Frauen und Mädchen zu schützen und zu stärken, ihre Lebensbedingungen zu verbessern und die bestehende subtile und offene Gewalt gegen Frauen und Mädchen öffentlich zu machen, sind die zentralen Ziele des Vereins Frauen helfen Frauen. Diese Ziele werden in unseren vier Einrichtungen, dem Frauenhaus, der Frauenberatung, der Mädchenberatung und AnBe (Beratungsstelle für geflüchtete Frauen), von insgesamt 14 Mitarbeiterinnen engagiert verfolgt. 

Im Frauenhaus erwartet Sie eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team, das selbständig und engagiert arbeitet. Das Team besteht aus fünf Mitarbeiterinnen und einer Leiterin. Drei Vorstandsfrauen begleiten und unterstützen die Arbeit im Frauenhaus. Der regelmäßige Austausch unsere vier Einrichtungen ist selbstverständlich.

Wir suchen eine

Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin für das Frauenhaus

in Bergisch Gladbach in Teilzeit (24 Std.).

Ihre Aufgaben

Die pädagogische Beratung, Begleitung und Krisenintervention der 9 Bewohnerinnen und ihrer Kinder, die in der Regel zwischen 3 und 6 Monaten im Frauenhaus leben, stehen im Zentrum der Aufgabe:

  • Schutz der Frauen und ihrer Kinder
  • Parteiliche Beratung und Begleitung 
  • Psychische und physische Stabilisierung der von Gewalt betroffenen Frauen 
  • Unterstützung bei der Erweiterung der Handlungskompetenzen und der Schaffung einer finanziell sicheren Basis 


Darüber hinaus zählt die Kooperation mit anderen Stellen und die finanzielle Sicherung des Frauenhauses zum Aufgabenbereich, die das Team untereinander aufteilt:

  • Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising 
  • Durchführung von Informations- und Fachveranstaltungen zum Thema häusliche Gewalt 
  • Vernetzungsarbeit 
  • Weiterentwicklung der Konzeption des Frauenhauses und der Vereinssatzung
Ihre Qualifikation
  • Sie sind Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation 
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen des Vereins und vertreten diese klar und engagiert nach außen 
  • Sie arbeiten gerne mit Frauen aus verschiedenen Kulturen 
  • Sie haben einen Blick für das Wesentliche und meistern auch schwierige Situationen 
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung in einem komplexen Aufgabengebiet und gehen flexibel mit den unterschiedlichen Anforderungen um. 
  • Die Teilnahme an Supervisionen, Teambesprechungen und der Austausch mit allen Einrichtungen unseres Vereins ist für Sie selbstverständlich 
  • Sie besitzen einen Führerschein und sind bereit, Dienstfahrten mit dem Dienst-PKW durchzuführen