Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

bei AggerEnergie GmbH in 51643 Gummersbach | zu besetzen ab 01.08.2023

Azubi-Team der AggerEnergie
Mechatroniker*innen entwickeln, produzieren und betreiben zukunftsorientierte Anlagen. Sie werden für Energieversorger aufgrund der zunehmenden
Komplexität mechatronischer Systeme immer wichtiger.

Über Uns:
AggerEnergie – beziehungsweise ihre beiden Vorgängerunternehmen Gasgesellschaft Aggertal und Stromversorgung Aggertal – wurde einst von den Städten und Gemeinden der Region als kommunales Versorgungsunternehmen gegründet. Heute sind die Kommunen Gesellschafter ihres regionalen "Gemeinschaftsstadtwerkes". So fließt ein Stück unseres wirtschaftlichen Erfolges immer noch in die Städte und Gemeinden zurück. Durch diese Herkunft ist die AggerEnergie tief in den Kommunen verwurzelt und zeigt gerade deshalb viel Engagement in verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens vor Ort.

Wir bieten zum 01.08.2023 eine 3,5 jährige

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsinhalte:
  • Bauen komplexer mechatronischer Systeme aus mechanischen,
    elektrischen und elektronischen Bestandteilen
  • Herstellung einzelner Komponenten und Montage zu Systemen
  • Inbetriebnahme und Instandhaltung von Anlagen bei unserer
    Kundschaft und den Betreibern der Systeme


Organisation

  • Praktische Ausbildung im Steinmüllerbildungszentrum, in den Wärme- und Erzeugungsanlagen und in der Ausbildungswerkstatt
  • Berufsschule in Teilzeit – je nach Ausbildungsjahr besuchst Du an 1 bis 2 Tagen pro Woche das Berufskolleg für Technik in Dieringhausen
Das wünschen wir uns von Dir:
  • Fachoberschulreife
  • Handwerkliches Geschick und Spaß an der Arbeit im Team
  • Interesse an Mathematik und Informatik
  • Sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise

Das bieten wir Dir:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Internen Werksunterricht und Prüfungsvorbereitung
  • Übernahme eigener kleiner Projekte und jede Menge Teamspirit
  • Teilnahme bei Aktionen z. B. Azubi Social Day oder Knigge-Kurs
  • Eine Ausbildungsvergütung lt. TVAöD im 1. Jahr von zurzeit 1.068,- € plus gute soziale Leistungen und eine zusätzliche Altersversorgung
  • Einen sicheren Ausbildungsplatz und gute Übernahmechancen

Perspektiven nach der Ausbildung

  • Stellenbezogene Weiterbildung im Rahmen des betrieblichen Kompetenzmanagements
  • Meister- oder Technikerprüfung
  • Bei entsprechender Vor- oder Weiterbildung ist ein Studium möglich

Der Ausbildungsberuf
Ausbildungsberuf

Mechatroniker (m/w/d)

Prüfen und Programmieren bis zur Endmontage

»