Arbeitgeberprofile: Malteser Hilfsdienst e.V.
Malteser Hilfsdienst e.V.
arbeitgeberprofil-sunejo-malteser-header

Zahlen - Daten - Fakten

Malteser Hilfsdienst e.V.
Erna-Scheffler-Straße 2
51103 Köln
Website: www.malteser-in-nrw.de⁢⁢⁢⁢
Branche: Hilfsdienst
Einsatzgebiet: Nordrhein Westfalen
Mitarbeiter: 1.000 im Rheinland

Unsere Benefits:

Betr. Altersvorsorge
Betriebsarzt
Urlaub / Weihnachtsgeld
Arbeitskleidung

Die Malteser in Nordrhein-Westfalen

Die Malteser in Nordrhein-Westfalen sind heute eine große Hilfsorganisation und Träger von medizinischen, pflegerischen und sozialen Einrichtungen. Mehr als 22.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich im Malteser Hilfsdienst. Insgesamt zählt der Malteser Hilfsdienst heute in Nordrhein-Westfalen knapp 240.000 ehrenamtlich Aktive und Fördermitglieder sowie hauptamtliche Mitarbeitende, womit die Malteser zudem einer der großen und renommierten Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen sind.

Wir als Verein

Der Verein ist mit mehr als 200 Standorten in Nordrhein-Westfalen nahezu flächendeckend vertreten. Alle Gliederungen sind rechtlich unselbstständige Teile des Gesamtvereins, der von Köln aus zentral geführt wird und sich in der Region NRW und 5 Diözesangliederungen (entsprechend den katholischen Bistümern) organisiert.
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist ein wichtiger Partner des Landes Nordrhein-Westfalen im ehrenamtlichen Zivil- und Bevölkerungsschutz, in der Erste-Hilfe-Breitenausbildung und in der sozialen Arbeit.

Ansprechpartner

Wir bilden aus:

  • Notfallsanitäter (m/w/d)

Wir suchen ständig:

  • Rettungsassistenten (m/w/d)
  • Rettungssanitäter (m/w/d)
  • Notfallsanitäter (m/w/d)
Offene Stellen

Ratgeber

Lesen Sie aktuelle Beiträge

Sunejo

Personalmarketing in den richtigen Kanälen – Möglichkeiten und Herausforderungen - Christiane Bernecker

Das Personalmarketing beschreibt alle Maßnahmen, die dazu beitragen, sowohl die Arbeitgeberattraktivität zu steigern als auch neue Mitarbeiter*innen anzuwerben und sie langfristig an das Unternehmen zu binden.
mehr lesen
Sunejo

Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter*innen finden - Sibylle Stippler

Der Fachkräftemangel ist für die meisten Unternehmen längst Realität. In vielen Branchen und Berufen fehlt es an qualifiziertem Personal. Derzeit sind deutschlandweit knapp 80 Prozent der Stellen schwer zu besetzen. Im Vergleich dazu: Im Jahr 2010 waren es noch knapp 25 Prozent (weitere Zahlen dazu finden Sie auf www.kofa.de).
mehr lesen