Arbeitgeberprofile: Henke Rollenoffset | SuneJo
Henke Rollenoffset
arbeitgeberprofil-sunejo-henke-header1

Zahlen - Daten - Fakten

Graphischer Betrieb Henke GmbH
Engeldorfer Straße 25
50321 Brühl
Website: www.henkedruck.de
Telefon: 02232-945030
Branche: Druckerzeugnisse
Einsatzgebiet: Deutschlandweit
⁢⁢Mitarbeiter: 35

Wir über uns:

Mit unseren modernen Rollenoffset-Maschinen produzieren wir schnell, termingerecht und in höchster Qualität. Seit über 40 Jahren sind wir der zuverlässige Partner vieler zufriedener Kunden aus der Region, aber auch überregional. Kleine und mittlere Auflagen sind unsere besondere Kompetenz, aber auch große Auflagen können wir zu attraktiven Preisen produzieren.

Ob Zeitungsbeilagen oder Werbeflyer: Schon ab 10.000 Exemplaren von der Rolle. Oder Beilagen in hohen Auflagen, mit wechselnden Händlerversionen.

Wir von HENKE sind Ihre Rollenoffset-Experten!

arbeitgeberprofil-sunejo-henke-inhalt1

Der Heatset-Rollenoffset bietet viele Vorteile

arbeitgeberprofil-sunejo-henke-inhalt2

Rollenoffsetmaschinen bedrucken grundsätzlich eine endlos fortlaufende Papierbahn, beidseitig in einem Druckgang. Das Heatset-Rollenoffsetdruckverfahren eignet sich insbesondere für die Produktion von Prospekten, Katalogen und Zeitschriften. Im Gegensatz zum Bogenoffsetdruck, der Einzelbogen bedruckt und plano zur weiteren Verarbeitung auslegt, produzieren Rollenoffsetmaschinen Fertigprodukte (Prospekte) oder gefalzte Halbfertigprodukte (Kataloge und Zeitschriften) für die weitere Verarbeitung.

Zeitungs- und Magazinbeilagen, Prospekte, Werbeflyer, Beihefter, Zeitschriften, Magazine, Broschüren, Kataloge und Mailings – schon ab 10.000 Exemplaren von der Rolle. Zuverlässig und pünktlich!

Als eine der ersten Druckereien in Deutschland können wir unseren Kunden den Einsatz des neuen Blauen Engel nach RAL-ZU 195 anbieten.

Ansprechpartner
Offene Stellen

Ratgeber

Lesen Sie aktuelle Beiträge

Sunejo

Personalmarketing in den richtigen Kanälen – Möglichkeiten und Herausforderungen - Christiane Bernecker

Das Personalmarketing beschreibt alle Maßnahmen, die dazu beitragen, sowohl die Arbeitgeberattraktivität zu steigern als auch neue Mitarbeiter*innen anzuwerben und sie langfristig an das Unternehmen zu binden.
mehr lesen
Sunejo

Optimieren Sie Ihren Bewerbungsprozess - Dr. Heiko Mell

Bewerbungen können nur so gut sein wie das Inserat, das sie anfordert. Im Mittelpunkt des Interesses potenzieller Kandidaten stehen Fakten, angefangen mit der Vorstellung des Unternehmens. Gefragt ist keine Kundenwerbung, sondern gezielte Bewerberinformation: Branche, Produkte, Marktstellung, Internationalität, Wachstum, wirtschaftliche Situation.
mehr lesen
Sunejo

Wie Unternehmen trotz Fachkräftemangel Mitarbeiter*innen finden - Sibylle Stippler

Der Fachkräftemangel ist für die meisten Unternehmen längst Realität. In vielen Branchen und Berufen fehlt es an qualifiziertem Personal. Derzeit sind deutschlandweit knapp 80 Prozent der Stellen schwer zu besetzen. Im Vergleich dazu: Im Jahr 2010 waren es noch knapp 25 Prozent (weitere Zahlen dazu finden Sie auf www.kofa.de).
mehr lesen